Realisierungswettbewerb Stadteingang Slüterstraße in Rostock

Entgegen der historischen Zweckbestimmung eines Stadttores, wie z.B. Wehrhaftigkeit und Abschottung, hat sich matrix für eine offene Gebäudestruktur entschieden. Einblicke hinter die Stadtmauer sind also ausdrücklich beabsichtigt und stehen für eine Willkommenskultur der Stadt, die nicht an einem Tor eingeschränkt werden muss.

Auslober:

Hansestadt Rostock

 


© matrix architektur gmbh | Design by DISADESIGN