Sanierung und Erweiterung KITA St. Martin in Rostock

Mehr Bewegungsraum für unsere Kinder – unter diesem Fokus stand die Sanierung und Erweiterung der katholischen Kindertagesstätte St. Martin in der Rostocker Südstadt. Das Gebäude, in den 60er Jahren zusammen mit der Südstadt errichtet, wurde umfangreich saniert und um einen Anbau in Holzrahmenbauweise erweitert. Rein funktional betrachtet ist dieser Anbau das zentrale Bindeglied zwischen den bestehenden Gebäudeteilen von Kita & Krippe und markiert den neuen Haupteingang. Für die Kinder aber ist es ein Ort der Bewegung, ein Ort der Begegnung und des Spielens – gerade bei Schmuddelwetter...

Bauherr:

Christusgemeinde Rostock

Besonderes:

Machbarkeitsstudie, Generalplanung, Energiekonzept, Bauphysik (ENEV und Wärmebrückennachweis, Blower Door), Brandschutzplanung

 


© matrix architektur gmbh | Design by DISADESIGN